Skip to main content

Q1/2022 Ergebnisse

Fresenius zeigt sich robust in schwieriger gesamtwirtschaftlicher Lage und startet gut ins Jahr 2022

Finanz-Highlights Q1/22

UMSATZ

9720 Mio €

+5% 1

Q1/21: 8.984 Mio €

Zinsergebnis 2

-119 Mio €

 

Q1/21: -137 Mio €

EBIT 2

996 Mio €

-5 % 1

Q1/21: 1.009 Mio €

BESCHÄFTIGTE

317242

 

31. Dez. 2021: 316.078

KONZERNERGEBNIS 2, 3

462 Mio €

+3 % 1

Q1/21: 436 Mio €

ERGEBNIS JE AKTIE 2, 3

0.83

+3 % 1

Q1/21: 0,78 €

1 Währungsbereinigt

2 Vor Sondereinflüssen

3 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt

CEO Videobotschaft

In der Videobotschaft zum Online Geschäftsbericht erläutert unser Vorstandsvorsitzender Stephan Sturm den strategischen Wachstumspfad, die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2022 und die Folgejahre sowie die Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit sowie weitere wichtige Themen der Fresenius-Gruppe.

Nachrichten